Kaspar Hauser

Details

Peter Handke − KASPAR

Der Findling Kaspar ist ein unbeschriebenes Blatt.

Er weiß nichts, nur eins: „Ich möcht ein solcher werden, wie einmal ein andrer gewesen ist.“
Er kennt die Worte der Sprache nicht, kennt sich selber nicht und muß erzogen werden.

„Sag was du denkst. Wenn du zu sprechen anfängst, wirst du zu denken anfangen, was du sprichst, auch wenn du etwas anderes denken willst.“

Und Kaspar wird zum Sprechen gebracht.

Handke lehnte seine Kaspar−Figur an den historischen Fall des Kaspar Hauser an.

(Quelle: www.kukma.net)

Team

KASPAR HAUSER

nach Peter Handke

Aufführung der Kammerspiele Magdeburg

Premiere 23. April 2004
es spielen:

KASPAR
Frank Auerbach
KASPAR
Anett Sawallisch
KASPAR
Josil Culjak
KASPAR
Christians Höfler
KASPAR
Katrin Wunderlich
KASPAR
Robert Neumann

 

REGIE UND BÜHNE
Nora Somaini
KOSTÜME
Justina Klimczyk
CHOREOGRAFIE
Birgit Aßhoff
DRAMATURGIE
Nadja Hess
BÜHNENBILDASSISTENZ
Lappiyul Park
REGIEASSISTENZ
Katharina Holler
Fotogalerie